1982

Geburt in Sao Paulo (Brasilien)

 

2001 –2005

 

Jurastudium in Sao Paulo mit Schwerpunkt auf Strafrecht. Abschlussarbeit zum Thema „Reaktion des Justizsystems auf die Gendergewalt“

 

2001 – 2002

 

Praktikum bei „Olha o Menino“ zur Gewährleistung der Rechte von Jugendlichen unter Freiheitsentzug

 

2002- 2003

 

Praktikum bei ITTC (Instituto Terra Trabalho e Cidadabia) zur Gewährleistung der Rechte von ausländischen inhaftierten Frauen

 

2003 – 2004

Praktikum bei der Staatsanwaltschaft zu Sozialrecht

 

2004 – 2006

 

Unterschiedliche Forschungen in der Universität Sao Paulo und Universität Campinas zu den Themen Gewalt an Frauen, Gewalt an Kindern und Rassismus

 

2006 – 2007

Juristin beim Opfer- und Zeugenschutzprogramm

 

2007

 

Umzug nach Deutschland

 

2007 – 2010

Studium „Frieden- und Konfliktforschung“ in Magdeburg

 

2010

 

Umzug nach Dresden

 

2011 – 2013

Selbstständige Referentin für politische Bildung mit Schwerpunkt Rassismus

 

2012

 

Anfang der Karriere als freischaffende Tänzerin und Kursleiterin

 

2013 – 2016

Ausbildung „Tanz- und Bewegungstherapie“ bei der Zukunftswerkstatt

 

Seit 2017

Ausbildung „Traumatherapie“ bei der Zukunftswerkstatt